Selbstpräsentation am Messestand - aber wie? (w)
verantwortlich: Anja Robert

Workshop für weibliche Studierende

Der Zukunftstag für Studentinnen und Doktorandinnen (12.12.19) und weitere Jobmessen stehen vor der Tür. Sie möchten vor Ort einen überzeugenden, souveränen und nachhaltigen Eindruck bei möglichen, zukünftigen Arbeitgebern hinterlassen? Sie stellen sich jedoch die Frage: Wie präsentiere ich mich eigentlich bestmöglich am Messestand und wie bereite ich mich darauf vor? Dann sind Sie in diesem Workshop als Teilnehmerin genau richtig! Sie erlernen das zielgerichtete, strukturierte Vorbereiten auf die Gesprächssequenzen und erhalten eine praxisnahe Schulung zu den Grundlagen der Kommunikationstechniken. Des Weiteren erwerben Sie Kenntnisse über die optimale Selbstpräsentation, den entspannten Stimmgebrauch (auch bei Nervosität) und den gezielten Einsatz von Körpersprache und Rhetorik.

Innerhalb des Workshops haben Sie die Möglichkeit das Erlernte im geschützten Rahmen anzuwenden und spezifisches Feedback zu erhalten. Im Anschluss bekommen Sie Tipps zur Umsetzung Ihrer Lerninhalte, um Ihr individuell aufgestelltes Lernziel zu erreichen.

„Der erste Eindruck zählt!“. In diesem Sinne, nutzen Sie die Chance diesen durch gute Vorbereitung positiv zu gestalten.

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Studentinnen und kann zur Vorbereitung auf den Zukunftstag für Frauen am 12.12.2019 genutzt werden.
www.rwth-aachen.de/zukunftstag

Termin: 03.12.2019, 09.00-15.30
Referentin: Sinika Peuster (Logopädin, Lehr- und Forschungslogopädin, M.Sc.)
Ort: Zentrale Studienberatung, Seminarraum 1 (SR I)
Anmeldung: Erforderlich, max. 12 Teilnehmerinnen
Kosten: 10 €

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1305Di09:00-15:30SR I03.12.Sinika Peuster
10/ --/ --/ -- €
10 EUR
für Tarif Stud.-RWTH