Mit Leistungsanforderungen aktiv umgehen
verantwortlich: Anja Robert

In diesem Training lernen Sie innovative Methoden kennen, die Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensqualität durch kreatives Leistungsverhalten, Stressmanagement und Entspannung zum Karriereeinstieg stärken. Das Training bietet sowohl moderne Selbstcoaching-Methoden als auch theoretische Hintergründe der Neurobiologie für eine täglich tragende Leistungs-Erholungs-Balance. Das Training unterstützt die Vorbereitung auf die Work-Health-Balance und nicht nur auf die Work-Life-Balance, denn Letzteres würde ja heißen, dass wir erst nach der Arbeit richtig leben können. Aber auch unsere täglichen Aktivitäten können wir so gestalten und erleben, dass wir uns nicht nur einseitig „auspowern“, sondern auch lernen, Energie und Gelassenheit mit unserer Tätigkeit zu verbinden. Und ohne übermäßige Erschöpfung wird dann auch die Freizeit viel angenehmer und vor allen Dingen wird dann ein erfolgreicher Start in das Berufsleben gesichert.

Kurs schon voll? Freie Plätze in unseren Seminaren finden Sie in der Kurssuche. Bei Bedarf kann über die "Schlagwortsuche" explizit (z.B. nach "Bewerbungsgesprächstraining" oder "Small-Talk") gesucht werden.

Termin: 08.11.2019, 10.00-17.00 Uhr
Referentin: Dorothea Müller-Stassek (Business Coach und Management Trainerin)
Anmeldung: erforderlich, max. 9 Teilnehmende
Ort: SuperC, Raum 5.30
Kosten: 10 €

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1018Fr10:00-17:00SuperC - Raum 5.3008.11.Dorothea Müller-Stassek
10/ --/ --/ -- €
10 EUR
für Tarif Stud.-RWTH
ab 02.10., 12:00