Das Motivationsschreiben: PR in eigener Sache
verantwortlich: Anja Robert

Wer sich für ein zulassungsbeschränktes (Aufbau-) Studium oder ein Auslandspraktikum interessiert, bei einem Graduiertenkolleg bewerben oder Fördergelder von einer Stiftung beantragen möchte, muss seinen Unterlagen in der Regel ein überzeugendes Motivationsschreiben beifügen. Doch wie gelingt es, andere von der eigenen Motivation zu überzeugen? Dieser Frage wird im Seminar nachgegangen. Anhand ausgewählter Beispiele wird erarbeitet, was ein gutes Motivationsschreiben generell ausmacht und wie die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre persönlichen Stärken im Motivationsschreiben optimal zum Ausdruck bringen können.

Termin: 24.05.2017, 14.00-18.00 Uhr
Referent: Dr. Andreas Stützer (freier Berater)
Anmeldung: erforderlich, max. 15 Teilnehmende
Ort: SuperC, Raum 5.30
Kosten: 10 €

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1032Mi14:00-18:00SuperC - Raum 5.3024.05.Andreas Stützer
10/ --/ --/ -- €
10 EUR
für Tarif Stud.-RWTH