Bewerbungsprozess und Stellenbesetzung
verantwortlich: Anja Robert

aus Unternehmersicht

Bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen und der Vorbereitung von Vorstellungsgesprächen sind viele Bewerberinnen und Bewerbern unsicher, ob sie in der schriftlichen und persönlichen Darstellung wirklich ein passendes Bild von sich liefern. Bei der Auswertung der Unterlagen und Interviews treffen Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen ihre Entscheidung auf Grundlage von Kriterien, die bereits im Rahmen der Stellenausschreibung definiert wurden. Dieses Seminar wirft einen praxisnahen Blick auf die Bewertungskriterien, die auf Seiten des Unternehmens für oder gegen die Einstellung sprechen und soll den Teilnehmenden aufzeigen, wie die von ihnen gemeinten Inhalte interpretiert werden. Durch die langjährige Erfahrung der Referentin auf Arbeitgeberseite wird die Veranstaltung mit zahlreichen Beispielen angereichert. Wenn Sie auf diese Weise den Bewerbungsprozess von allen Seiten analysieren können, sind Sie optimal auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereitet.

Kurs schon voll? Freie Plätze in unseren Seminaren finden Sie in der Kurssuche. Bei Bedarf kann über die "Schlagwortsuche" explizit (z.B. nach "Bewerbungsgesprächstraining" oder "Small-Talk") gesucht werden.

Termin: 24.05.2019, 09.00 – 13.00 Uhr
Referentin: Dipl.-Kffr. Sandra Freiburg (Personalmanagerin und Trainerin)
Anmeldung: erforderlich, max. 15 Teilnehmende
Ort: Semi-Temp, Raum ST7, Schinkelstr. 15
Kosten: 10 €

 

 

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1046aus UnternehmersichtFr09:00-13:00ST724.05.Sandra Freiburg
10/ --/ --/ -- €
10 EUR
für Tarif Stud.-RWTH